Programmvorstellung Spielzeit 2020/2021

Ein glanzvoller Sommerauftakt in der TauberPhilharmonie: Programmvorstellung der neuen Spielzeit 2020/21 für die Mitglieder des Freundeskreises unter der festlichen Musik der Deutschen Streicherphilharmonie

Mit einem Geburtstagsständchen und Vivaldis “Sommer” aus dem Jahreszeiten-Zyklus eröffneten die jungen Musiker*innen der Deutschen Streicherphilharmonie den Sommer-Event des Freundeskreises TauberPhilharmonie am  12. Juli 2020. Trotz Corona-Pandemie erfreut sich der aufstrebende Verein weiterhin großer Beliebtheit und Vorsitzender Leonhard Sackmann konnte neben dem 400. auch ein Neugeborenes als jüngstes Mitglied würdigen und willkommen heißen. Intendant Johannes Mnich stellte den im ganzen Konzertsaal verteilten Gästen ein begeisterndes Programm der neuen Spielzeit 2020/21 mit über 39 Veranstaltungen unter dem Motto “Ungewöhnlich unerwartet” vor. Gemeinsam sind sich die verantwortlichen Akteure von Stadt, TauberPhilharmonie und Freundeskreis in ihrer intensiven Zusammenarbeit einig, dass die Philharmonie mit ihrem breiten Kulturspektrum ein Haus für alle und eine attraktive Stätte der Begegnung ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.